Wiesenbrand
Geschrieben von Haupt Sebastian   
Dienstag, 5. September 2017

Mehrum, 05.09.2017, Die Ortswehren Mehrum und Equord wurden um 18.50 Uhr zu einem Wiesenbrand in der Nähe der „Remmertsbrücke“ alarmiert.

2017_09_05_wiesenbrand_mehrum_haupt1

An der Einsatzstelle eingetroffen, fand Einsatzleiterin Jessica Lahn einen einzelnen kleinen brennenden Strohballen vor. Es wurde zunächst mit Hilfe von sogenannten Feuerpatschen versucht das Feuer zu löschen. Da dieses nicht den gewünschten Erfolg brachte , wurde mit dem Schnellangriff Verteiler und einem C-Schlauch mit Hohlstrahlrohr mit ca. 200 Litern Wasser vom Mehrumer Tanklöschfahrzeug (TLF8/18 ) abgelöscht .

Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.

2017_09_05_wiesenbrand_mehrum_haupt2

Im Einsatz waren 18 Einsatzkräfte aus :

Mehrum :

TLF 8

LF 10

Equord :

TSF



Polizei

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 7. September 2017 )