Strohballenbrand Harber
Geschrieben von Haupt Sebastian   
Freitag, 11. Mai 2018


Pressemitteilung

250 Rundstrohballen brennen in der Gemarkung Harber

Hohenhameln den 11.Mai2018:

Am Freitag Nachmittag den 11.Mai 2018 wurden die Ortswehren aus Harber, Ohlum und Hohenhameln um 16:20 Uhr zu einem Strohballenbrand zwischen Harber und Haimar alarmiert.

2018_05_11_strohballenbrand_haupt1a

An der Einsatzstelle angekommen, stellte Einsatzleiter und Ortsbrandmeister Dirk Schäfer fest, das bereits alle 250 Rundstrohballen in Vollbrand standen.

Aufgrund der Situation und Lage wurde zusammen mit der Polizei und den beiden Stelv. Gemeindebrandmeistern entschieden, das Feuer kontrolliert abbrennen zu lassen.

Die Ortswehren Hohenhameln und Ohlum konnten darauf hin den Einsatz beenden

Vor Ort blieb die Ortswehr Harber mit ca. 15 Kräften, um den Landwirten bei der Brandwache und den späteren Löscharbeiten zu unterstützen.

Allein der Materielle Wert der Rundstrohballen wird auf ca.5000 Euro geschätzt.

Der Einsatz dauert noch an.

Im Einsatz ist Harber mit einem Fahrzeug und 15 Kräften



Im Einsatz waren:

Ohlum mit einem Fahrzeug und 6 Kräften

Hohenhameln mit 2 Fahrzeugen und 15 Kräften

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 11. Mai 2018 )