FF Clauen nimmt Dienstbetrieb wieder auf
Geschrieben von Tobias Paschwitz   
Mittwoch, 10. Juni 2020

Pressemitteilung

 

Feuerwehr Clauen nimmt Dienstbetrieb auf

 

Clauen, 09.06.2020

   Am vergangenen Dienstagabend hat die Feuerwehr Clauen mit ihrer Gruppe B. nach mehrmonatiger zwangspause den Dienstbetrieb aufgenommen.

 


 


Viele Wochen sind vergangen seit sich die Kameraden um Gruppenführer Tobias Paschwitz das letzte Mal am Gerätehaus zum Dienst versammelt hatten. Die Auflagen zur Eindämmung der Corona Krise waren hier der Anlass.

Nichts desto trotz „trafen“ sich die Kameraden im April und Mai zu ihrem virtuellen Gruppendienst via Gruppenvideochat. „Wir haben diese Möglichkeit der Kommunikation genutzt um Grundlegende Themen wie z.B. „Gefahren an der Einsatzstelle“ oder die Grundtätigkeiten der Feuerwehr besprochen. Aber auch die virtuellen 3D Einsatzszenarien welche von der NABK Celle veröffentlicht wurden, haben die Kameraden zusammen durchgearbeitet“ so der Gruppenführer.

Nun ist es endlich wieder soweit und die Feuerwehren ua. in der Gemeinde Hohenhameln können wieder ihren Dienstbetrieb aufnehmen. Es gibt auch hier einen von Kreis und Gemeinde ausgearbeiteten Mehrstufen Plan. Die erste Stufe, welche Anfang dieser Woche in Kraft getreten ist, beinhaltet die Wiederaufnahme des Dienstbetriebes der Einsatzabteilungen mit überwiegendem Theorieanteil sowie Sicherstellung der allgemein geltenden Hygienevorschriften. Im nächsten Step können die Kameraden dann mit überwiegendem Praxisanteil üben um dann zum 01.09. wieder -nach Stand heute- ihren weitesgehend „normalen Übungsdienst“ auf Orts- und Gemeindeebene aufnehmen können. Dies setzt natürlich voraus das es von Seiten des Landes keine neuen verschärfenden Auflagen gibt.

„Die Kameraden sind auf jeden Fall schon mal happy das sie sich wieder treffen können, auch wenn wir uns natürlich an die allgemeinen Hygieneverordnungen halten und in geschlossenen Räumen oder bei Unterschreitung des Mindestabstandes einen Mund-Nasenschutz tragen müssen“ so Paschwitz weiter.

Für Bürger der Gemeinde Hohenhameln die selbst auch gerne die Feuerwehr als Aktives oder Förderndes Mitglied unterstützen wollen gilt: den Ortsbrandmeister der jeweiligen Ortschaft kontaktieren via Homepage der Feuerwehr (ff-hohenhameln.de). Clauener Bürger können zusätzlich z.B. über die Facebook Seite der FF Clauen Kontakt aufnehmen.

 

 

Bild & Text: Tobias Paschwitz

Öffentlichkeitsarbeit FF Clauen & stellv. Gemeindepressewart FF Hohenhameln