spacer spacer

FF Hohenhameln
Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Hohenhameln

spacer
FF Gemeinde Hohenhameln
Hauptmenü
Home
Meldungen
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Gemeinde
Ortsfeuerwehren
Bierbergen
Clauen
Equord
Harber
Hohenhameln
Mehrum
Ohlum
Soßmar
Stedum-Bekum
Jugendfeuerwehren
JFW Mehrum
JFW Soßmar
KFW Mehrum
KFW Clauen
Brandschutzerziehung
Informationen
Suche
Galerie
Download
Links
Kontakt
Impressum
Hinweise
Feuerwehr bewegt
LFS E-Learning
Landesfeuerwehrverband Niedersachen
 
Home arrow Gemeinde arrow Brandschutzerziehung arrow Aktivitäten arrow Hasengruppe Hohenhameln nahmen an der Brandschutzerziehung teil

Hasengruppe Hohenhameln nahmen an der Brandschutzerziehung teil PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Martin Westendorf   
Sonntag, 27. Juli 2014

img_2974

Gruppenbild der Hasengruppe

Am 15.Juli fand im Kindergarten Hohenhameln in der Hasengruppe die diesjährige Brandschutzfrüherziehung statt. Der Brandschutzerzieher Martin Westendorf und drei Kameraden der Ortsfeuerwehr Hohenhameln besuchten die Kinder im Kindergarten und erläuterten die vielfältigen Aufgaben einer Feuerwehr. Die 19 Kinder lernten aber nicht nur die Aufgaben der Feuerwehr kennen, sondern erlernten auch das richtige Verhalten im Brandfall und den korrekten Umgang mit Streichhölzern und übten das richtige Absetzen eines Notrufes. Auch die Funktion des lebensrettenden Rauchmelders wurde kindgerecht vermittelt. Nach dem ersten Tag waren sich die Kinder einig darüber, dass der giftige Brandrauch mindestens genauso gefährlich ist wie das Feuer an sich. Die Kinder lernten auch einen Atemschutzgeräteträger kennen. Schritt für Schritt zog ein Kamerad die Schutzkleidung an, bis er als komplett ausgerüsteter Atemschutzgeräteträger vor den Kindern stand und so demonstrierte, dass niemand Angst vor einem normalen Feuerwehrmann haben muss.  Direkt im Anschluss lernten die Kinder die 'Wassersteckdose’ (Hydrant) kennen und stellten fest, dass es äußerst ungünstig ist, wenn ein Fahrzeug auf einem Hydrantendeckel steht. Das Highlight der Besichtigung stellte das Feuerwehrfahrzeug der FF Hohenhameln dar. Jedes Detail wurde genau unter die Lupe genommen und erklärt. Bevor es für die Kinder zurück zum Kindergarten ging, galt es noch, das Martinshorn des Feuerwehrfahrzeuges auszuprobieren. So ging ein lehrreiche Tage mit der Gewissheit zu Ende, dass sich jedes Kind im Ernstfall richtig verhält, die größten Gefahren erkennen und qualifizierte Hilfe herbeiholen kann.

Danke auch an die Kameraden Thomas, Christian und Claas von der FF Hohenhameln sowie dem Ortsbrandmeister Lars für Ihre unterstützung.

 

Wie zünde ich einen Streichholz richtig an

dscf9501

Feuerwehrmann unter Atemschutzgerät

 

dscf9517

Nassübung

img_2964

Sitzprobe der Kinder

img_2967

 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 30. Juli 2014 )
 
< zurück   weiter >
© 2021 FF Hohenhameln
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer