spacer spacer

FF Hohenhameln
Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Hohenhameln

spacer
FF Gemeinde Hohenhameln
Hauptmenü
Home
Meldungen
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Gemeinde
Ortsfeuerwehren
Bierbergen
Clauen
Equord
Harber
Hohenhameln
Mehrum
Ohlum
Soßmar
Stedum-Bekum
Jugendfeuerwehren
JFW Mehrum
JFW Soßmar
KFW Mehrum
KFW Clauen
Brandschutzerziehung
Informationen
Suche
Galerie
Download
Links
Kontakt
Impressum
Hinweise
Feuerwehr bewegt
LFS E-Learning
Landesfeuerwehrverband Niedersachen
 
Home arrow Meldungen arrow Aktuell arrow Verkehrsunfall Hohenhameln/Stedum

Verkehrsunfall Hohenhameln/Stedum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Haupt Sebastian   
Mittwoch, 25. März 2020


Pressemitteilung

Geschwindigkeit Unterschätzt


Hohenhameln, den 25.März 2020: Am Mittwochmorgen den 25. März 2020 wurden um 9:58 Uhr die Ortswehren Hohenhameln und Stedum zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

2020_03_25_vu_b494_hohenhameln_stedum_ffw_hohenhameln1a

Ein 64-jähriger Hohenhamelner unterschätzte offenbar die Geschwindigkeit eines vorausfahrenden 52-jährigen Hohenhamelners in Richtung Stedum und fuhr auf diesen auf.
Dieser schleuderte gegen einen Baum, prallte ab und kam mitten auf der Bundesstraße zum Stehen. Der Unfall Verursacher kam nach ca. 20 Metern zum stehen .
Schwer verletzt wurde der 52-jährige Patienten orientiert mithilfe des Spineboard aus seinem PKW befreit. Dazu mussten die Kameraden das Dach des Fiats Abtrennen.

Auch der Verursacher kam ebenfalls mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

2020_03_25_vu_b494_hohenhameln_stedum_ffw_hohenhameln2a
Während der Bergungs- und Rettungsmaßnamen musste die Bundesstraße voll gesperrt werden.

Der Einsatz war gegen 11.30Uhr beendet.
Im Einsatz waren:
Hohenhameln und Stedum mit 3 Fahrzeugen und 15 Kräften

Zwei Rettungswagen

Notarzt
Polizei

 


Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 25. März 2020 )
 
weiter >
© 2020 FF Hohenhameln
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer