spacer spacer

FF Hohenhameln
Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Hohenhameln

spacer
FF Gemeinde Hohenhameln
Hauptmenü
Home
Meldungen
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Gemeinde
Ortsfeuerwehren
Bierbergen
Clauen
Equord
Harber
Hohenhameln
Mehrum
Ohlum
Soßmar
Stedum-Bekum
Jugendfeuerwehren
JFW Mehrum
JFW Soßmar
KFW Mehrum
KFW Clauen
Brandschutzerziehung
Informationen
Suche
Galerie
Download
Links
Kontakt
Impressum
Hinweise
Feuerwehr bewegt
LFS E-Learning
Landesfeuerwehrverband Niedersachen
 
Home arrow Meldungen arrow Aktuell arrow Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Haupt Sebastian   
Samstag, 19. Juni 2021

Pressemitteilung

B494 Hohenhameln/Clauen - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Hohenhameln, den 19. Juni 2021: Am Samstagmorgen den

19. Juni 2021 wurden um 01:26 die Ortswehren Hohenhameln

und Clauen zu einem schweren Verkehrsunfall mit

eingeklemmter Person alarmiert.

2021_06_19_vu_hohenhameln-clauen_b494_haupt1a

Ein 68 jähriger Hohenhamelner kam auf der B494 aus

Richtung Clauen mit seinem Peugeot in einer leichten rechts

kurve nach links von der Fahrbahn ab , streifte einen Baum

und kam nach ca. 30 Metern zum Stehen.

2021_06_19_vu_hohenhameln-clauen_b494_haupt2a

Die Feuerwehr unterstützte zunächst den Rettungsdienst

bevor sie mit Hydraulischen Gerät die Fahrertür entfernte um

die verletzte Person befreien zu können.

Der Verletzte Hohenhamelner kam zur Stationären

Behandlung in ein Hildesheimer Krankenhaus.

Die Bundesstraße war während der Rettungsmaßnahmen für

ca. 1 StD gesperrt.


Im Einsatz war die Ortswehren Hohenhameln mit 3

Fahrzeugen und die Ortswehr Clauen mit einem Fahrzeug

und  insgesamt 29 Kräften.

Ein Rettungswagen ein Notarzt und die Polizei

 

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 19. Juni 2021 )
 
< zurück   weiter >
© 2021 FF Hohenhameln
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer