spacer spacer

FF Hohenhameln
Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Hohenhameln

spacer
FF Gemeinde Hohenhameln
Hauptmenü
Home
Meldungen
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Gemeinde
Ortsfeuerwehren
Bierbergen
Clauen
Equord
Harber
Hohenhameln
Mehrum
Ohlum
Soßmar
Stedum-Bekum
Jugendfeuerwehren
JFW Mehrum
JFW Soßmar
KFW Mehrum
KFW Clauen
Brandschutzerziehung
Informationen
Suche
Galerie
Download
Links
Kontakt
Impressum
Hinweise
Feuerwehr bewegt
LFS E-Learning
Landesfeuerwehrverband Niedersachen
 
Home arrow Meldungen arrow Aktuell arrow VU Bierbergen

VU Bierbergen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Haupt Sebastian   
Sonntag, 18. September 2022

Pressemitteilung

Verkehrsunfall mit verletzter Person


Hohenhameln/Bierbergen, den 18. September 2022:

Am Samstagabend, den 17. September 2022 wurden die

Ortswehren Hohenhameln und Equord um 20:47Uhr zu einem

Verkehrsunfall mit verletzter Person nach Bierbergen in die

Thingstr.alarmiert.

2022_09_17_vu_bierbergen_haupt01a


Da die Ortswehr Bierbergen aufgrund eines Festes

abgemeldet war, wurden die Ortswehren aus Hohenhameln

und Eqourd alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen, stellte sich die Situation für

Einsatzleiter und Ortsbrandmeister Lars Kunz schon als einen

schweren Frontalzusammenstoß dar.

Ein 23-jähriger Celler mit zwei weiteren Insassen missachtete

mit seinem Audi aus Richtung Stedum kommend vermutlich

wegen schlechter Sichtverhältnisse den vorfahrtsberechtigten

ca.40-jährigen Fordfahrers aus dem Kreis Hildesheim im

Kreuzungsbereich, wodurch es zu einem erheblichen

Frontalzusammenstoß kam.

Während die drei Celler mit leichteren Verletzungen davon

kamen, musste der Hildesheimer Patient behutsam zusammen

mit dem Rettungsdienst aus seinem Fahrzeug gerettet

werden.

Schwerverletzt wurde dieser in ein Hildesheimer Krankenhaus

eingeliefert.

Da es stark regnete und Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug

ausliefen, wurden diese neben dem abstreuen auch noch mit

einem Gullydichtkissen aufgehalten und abgebunden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Umleitungsstrecke für die B494 war während des

Einsatzes voll gesperrt. Im Einsatz waren die Ortswehren aus

Hohenhameln und Equord mit 4 Fahrzeugen und 25 Kräften.

Zwei Rettungswagen

Polizei

2022_09_17_vu_bierbergen_haupt02a

2022_09_17_vu_bierbergen_haupt03a

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 18. September 2022 )
 
< zurück   weiter >
© 2022 FF Hohenhameln
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer