spacer spacer

FF Hohenhameln
Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Hohenhameln

spacer
FF Gemeinde Hohenhameln
Hauptmenü
Home
Meldungen
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Gemeinde
Ortsfeuerwehren
Bierbergen
Clauen
Equord
Harber
Hohenhameln
Mehrum
Ohlum
Soßmar
Stedum-Bekum
Jugendfeuerwehren
JFW Mehrum
JFW Soßmar
KFW Mehrum
KFW Clauen
Brandschutzerziehung
Informationen
Suche
Galerie
Download
Links
Kontakt
Impressum
Hinweise
Feuerwehr bewegt
LFS E-Learning
Landesfeuerwehrverband Niedersachen
 
Home arrow Soßmar arrow Geschichte

Geschichte PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Geschichte
1900-1919
1920-1939
1940-1959
1960-1976
1980-1990

1960-1979
Im Jahre 1960 wird das neue Geraetehaus fertiggestellt. Auch in den sechziger Jahren qualifizieren sich immer wieder einzelne Gruppen der Sossmarer Feuerwehr bei Wettkaempfen, so erringt eine Gruppe einen 4. Platz beim Kreisentscheid 1966 und eine andere belegt den 2.Platz beim Kreisentscheid in Gross Buelten am 24.8.68. Am 20.11.1970 holen die Kameraden Josef Bokelmann und Wilfried Deike ein neues Loeschgruppenfahrzeug LF8 der Marke Opel Blitz von der Ausstatterfirma ab. Es hat, und das ist neu Seitenbeladung. Der 1.Juni 1971 ist ein schwarzer Tag in der Geschichte der Feuerwehr. Der Kreisbrandmeister loest einen uebungsalarm aus, der voellig misslingt. Er bescheinigt der Feuerwehr hinterher "vollstaendiges Versagen". Aber auch von diesem Fehlschlag lassen sich die Sossmarer nicht unterkriegen und sinnen bei der naechsten Generalversammlung auf Abhilfe. Brandmeister Oberg tritt ab; sein Amt uebernimmt Josef Bokelmann. Dessen Stellvertreter wird Ernst Rauls. Durch intensives ueben bringen sich die Sossmarer sehr schnell wieder zu Schlagkraft und Schnelligkeit beim Einsatz. Das 80-jaehrige Jubilaeum 1973 wird wegen zu hoher Kosten abgesagt; leider misslingt der Plan, in diesem Jahr den Kreisfeuerwehrverbandstag nach Sossmar zu bekommen.



Letzte Aktualisierung ( Freitag, 15. September 2006 )
 
< zurück
© 2022 FF Hohenhameln
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer